http://www.sarganserland-werdenberg.ch/de/toolbar/medienmitteilungen/welcome.php?action=showinfo&info_id=15198&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
08.12.2019 17:00:41



Weiterführung der bisherigen FL-Grenzgängerbesteuerung dank Bemühungen der Rheintaler Gemeinden und des Kantons

Nach Verhandlungen über ein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein bleibt die bisherige Besteuerung von Arbeitnehmenden im FL unangetastet. Die Region Sarganserland-Werdenberg (RSW) setzte sich seit 2012 vehement und auf verschiedenen Ebenen gegen die seitens Liechtenstein angestrebte Quellenbesteuerung von Schweizer Grenzgängern ein. Die Gemeinden sind erleichtert über den Ausgang der Gespräche, was den gewachsenen, guten Beziehungen im funktionalen Raum Rheintal-FL nur förderlich ist.

Dokument 20150205_MM_RSW_DBA_def.pdf (pdf, 24.4 kB)


Datum der Pressemitteilung 5. Feb. 2015
  zur Übersicht